Heißt es Aufgehängt oder Aufgehangen ?

Aufgehängt oder Aufgehangen

aufgehängt oder aufgehangen ? In verschiedenen Artikeln kann man die folgenden ähnlichen Wörter finden. Zum Beispiel gibt es “aufgehängt, aufgehongen und aufgehangen”. Daher fragen sich viele Deutschlerner: Gibt es einen Unterschied zwischen diesen Wörtern? Gibt es ein richtiges Wort und ein falsches Wort? In diesem Artikel bieten wir Ihnen die Antwort auf diese Frage an. Deshalb lesen Sie diesen Artikel sehr gut!

Was ist die Konjugation vom Verb “aufhängen”?

Natürlich ist die Konjugation der Verben sehr wichtig, daher bieten wir Ihnen die Konjugation des Verbes “aufhängen” in allen Zeitformen wie Präsens, Präteritum, Perfekt, Plusquamperfekt, Futur usw.


Präsens

  • ich hänge auf
  • du hängst auf
  • er /sie /es hängt auf
  • wir hängen auf
  • ihr hängt auf
  • Sie hängen auf

Präteritum

  • ich hängte auf
  • du hängtest auf
  • er/ sie/ es hängte auf
  • wir hängten auf
  • ihr hängtet auf
  • Sie hängten auf

Futur I

  • ich werde aufhängen
  • du wirst aufhängen
  • er/ sie/ es wird aufhängen
  • wir werden aufhängen
  • ihr werdet aufhängen
  • Sie werden aufhängen

Aufgehängt oder Aufgehangen

Aufgehängt oder Aufgehangen

Gibt es ein Komma bei zum einen…, zum anderen?

Perfekt

  • ich habe aufgehängt
  • du hast aufgehängt
  • er/sie/es hat aufgehängt
  • wir haben aufgehängt
  • ihr habt aufgehängt
  • Sie haben aufgehängt

Plusquamperfekt

  • ich hatte aufgehängt
  • du hattest aufgehängt
  • er/ sie/ es hatte aufgehängt
  • wir hatten aufgehängt
  • ihr hattet aufgehängt
  • Sie hatten aufgehängt

Übersicht über das Verb “aufhängen”:

Natürlich lautet das Partizip II vom Verb „aufhängen“ (aufgehängt, aufgehangen, aufgehongen). Daher kann man sagen, dass man das Verb “hängen” als homonym bezeichnet. Auf diese Weise befinden sich zwei Verben von „hängen“, die gleich sind, aber haben einen Unterschied in ihrer Bedeutung und in der Konstruktion. Es wird davon ausgegangen, dass ein Verb transitiv ist und das andere intransitiv ist.

[nach vorne oder nach Vorne] Was ist der Unterschied ?

Was ist der Unterschied zwischen den Formen des Verbes “aufhängen”?

Wie wir gesagt haben, gibt es verschiedene Formen des Verbes “aufhängen”. Falls man das Verb aufhängen“ transitiv benutzt, d. h. ein Akkusativobjekt kommt nach diesem Verb, dann flektiert man das Verb standardsprachlich schwach.

Zum Beispiel:

-Jeden Tag hängt die Mutter die Wäsche auf. (Präsens)

-Jeden Tag hängte die Mutter die Wäsche auf. (Präteritum)

-Jeden Tag hat die Mutter die Wäsche aufgehängt. (Perfekt)

-Jeden Tag hatte die Mutter die Wäsche aufgehängt. (Plusquamperfekt)

Aber beim intransitiven Gebrauch flektiert man das Verb “aufhängen” stark, das mit keinem Akkusativobjekt kommt. Daher sagt man in diesem Fall aufhängen/ hing/ gehangen.

[Komma Weder Noch] Gibt Es Ein Komma Zwischen den Beiden ?

Zum Beispiel

-Das Bild hängt. (Präsens)

-Das Bild hing. (Präteritum)

-Das Bild hat gehangen. (Perfekt)

-Das Bild hatte gehangen. (Plusquamperfekt)

Bei dem Partizip „aufgehongen“ handelt es sich um eine dialektale Eigenheit.

Zum Schluss hoffen wir, dass Ihnen dieser Artikel sehr gut dabei helfen kann, um alle Informationen zu diesem Thema zu verstehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *