Adjektive Beispiele : Einfach Erklärt mit Beispielen

Adjektive beispiele

Adjektive sind Eigenschaftswörter. Sie beschreiben wie jemand oder etwas ist. Viele Adjektive sind steigerbar. Die Steigerung kann regelmäßig oder unregelmäßig erfolgen.

Steigerung von Adjektiven

Steigerung Positiv Komparativ Superlativ
regelmäßig: schnell schneller am schnellsten
unregelmäßig: gut besser am besten

Adjektive aus Adjektiven

Bilden wir fast immer mit der Endung –lich. Wir betonen, dass etwas ungefähr die Eigenschaft des eigentlichen Adjektivs hat.

Adjektive Beispiele: etwas ist nicht richtig blau, aber es schimmert bläulich

Aus Nomen

Endungen: -lich, -ig, -haft, -sam, -isch, -ern

Beispiele: Die Feier – feierlich, der Schmutz – schmutzig, Der Traum – traumhaft,

Die Mühe – mühsam, Europa – europäisch

Aus Verben

Bei Verben entfernen wir die Endung en, bevor wir die Adjektivendung anhängen.

Endungen: -bar, -sam

Beispiele: lösen – lösbar, schweigen – schweigsam

Adjektive beispiele

Adjektive beispiele

Adjektive Beispiele


Bilde Adjektive aus den unterstrichenen Nomen

  1. Das Wetter ist wie im Frühling.
    → Das Wetter ist frühlingshaft.
  2. Das ist kein Witz!
    → Das ist nicht !
  3. Was ist er von Beruf?
    → Was macht er ?
  4. Er schloss den Fernseher an wie ein Fachmann.
    → Er schloss den Fernseher


Adjektive Beispiele :  Aus den unterstrichenen Verben.

  1. Meine Nichte hat eine Puppe, die spricht.
    → Meine Nichte hat eine
  2. Die neuen Flüge kann man jetzt buchen.
    → Die neuen Flüge sind jetzt .
  3. Das Schiff sank auf den Meeresgrund.
    → Auf dem Meeresgrund liegt ein Achtung: Dieses Adjektiv ist attributiv, deshalb müssen wir eine Endung anhängen.
  4. Gabi arbeitet viel und gerne.
    → Sie ist sehr .
  5. Dieser Typ bildet sich viel auf sich ein.
    → Er ist sehr .

Setze die richtige Adjektivform ein (Positiv, Komparativ, Superlativ).

  1. Deine Frisur gefiel mir (gut) als die neue.Komparativ|Signalwort: als|unregelmäßige Form: gut-besser-am besten
  2. Dein Stein flog genauso (weit) wie deiner.Positiv|Signalwort: genauso _ wie
  3. Nachts ist es hier im Wald noch (dunkel)                   als jetzt.Komparativ|Signalwort: als|das e der Endung el entfällt
  4. Das ist der (lustig)  Film aller Zeiten.Superlativ|Signalwart: der … aller Zeiten|attributive Adjektive haben eine andere Superlativendung
  5. Wir hatten in diesem Urlaub (schlecht) Wetter als im letzten.Komparativ|Signalwort: als|bei attributiven Adjektiven hängen wir an die Steigerungsform noch die zum Nomen gehörende Endung an

Adjektive Beispiele :  Aus den unterstrichenen Nomen.

  1. Das Wetter ist wie im Frühling.
    → Das Wetter ist frühlingshaft.
  2. Sie geben ihn den Rat, für die Prüfung zu lernen.
    → Es ist ratsam , gut für die Prüfung zu lernen.
  3. Das ist kein Witz!
    → Das ist nicht witzig!
  4. Was ist er von Beruf?
    → Was macht er beruflich?
  5. Er schloss den Fernseher an wie ein Fachmann.
    → Er schloss den Fernseher fachmännisch

Bilde Adjektive aus den unterstrichenen Verben.

  1. Meine Nichte hat eine Puppe, die spricht.
    → Meine Nichte hat eine sprechende
  2. Die neuen Flüge kann man jetzt buchen.
    → Die neuen Flüge sind jetzt .
  3. Das Schiff sank auf den Meeresgrund.
    → Auf dem Meeresgrund liegt ein versunkenes Achtung: Dieses Adjektiv ist attributiv, deshalb müssen wir eine Endung anhängen.
  4. Gabi arbeitet viel und gerne.
    → Sie ist sehr arbeitsam.
  5. Dieser Typ bildet sich viel auf sich ein.
    → Er ist sehr eingebildet.

Setze die richtige Adjektivform ein (Positiv, Komparativ, Superlativ).

  1. Deine alte Frisur gefiel mir (gut)besser als die neue.Komparativ|Signalwort: als|unregelmäßige Form: gut-besser-am besten
  2. Mein Stein flog genauso (weit) weit wie deiner.Positiv|Signalwort: genauso _ wie
  3. Nachts ist es hier im Wald noch (dunkel)dunkler als jetzt.Komparativ|Signalwort: als|das e der Endung el entfällt
  4. Das ist der (lustig)lustigste Film aller Zeiten.Superlativ|Signalwart: der … aller Zeiten|attributive Adjektive haben eine andere Superlativendung
  5. Wir hatten in diesem Urlaub (schlecht) schlechteres Wetter als im letzten.Komparativ|Signalwort: als|bei attributiven Adjektiven hängen wir an die Steigerungsform noch die zum Nomen gehörende Endung an

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *